PRAXIS.INNOVATION.WISSEN.LÖSUNGEN.NETWORKING.

BERG.BAHN.CAMP 2021

22.09. - 24.09.2021

Wildkogel-Arena Neukirchen
Bramberg im Salzburgerland

Impressionen

Quelle Bilder: Seilbahnen International/Surrer, Aria Sadr-Salek

Jahresthema 2021

„CHANGE“

Mensch. Berg. Kultur. Krise. Technologie. Service. Kunst.

Nicht nur die Pandemie stellt den alpinen Tourismus aktuell und in den kommenden Jahren vor entscheidende Herausforderungen. Rasanter gesellschaftlicher Wandel, verändertes Gästeverhalten, gesteigertes ökologisches Bewusstsein und nachlassende Tourismusgesinnung in Teilen der Bevölkerung korrespondieren mit gesteigerter Nachfrage etwa im Sommer oder auch veränderten Formen des Wintersports, der vermeintlichen oder tatsächlichen Ächtung des Apres Ski etc. Was heißt also dieser Wandel für den Tourismus insgesamt, was bedeutet dieser Change für den alpinen Tourismus im Besonderen?

Wird der Wintersport zum elitären Vergnügen a la USA, verträgt sich die zu erwartende massive Nachfrage nach alpinem Sommererleben mit den ökologischen Notwendigkeiten? Welche Produkte und Inszenierungen braucht es, welche Steuerungsmöglichkeiten etc… Das sind allerdings nur ein Bruchteil der Herausforderungen und Fragen die sich uns stellen, denen wir uns zu stellen haben!

In mittlerweile bereits bewährter Manier arbeiten wir uns branchenübergreifend an 3 Tagen – gemeinsam mit internationalen Experten – durch diesen spannenden Fragenkanon.

Keynotes 2021

"CHANGE – Wohnen, Leben und Reisen in der Zukunft"

Oona HORX-STRATHERN (zugesagt), Trendforscherin, Beraterin, Rednerin und Autorin (https://www.strathern.eu/)
Wie werden wir in der Zukunft leben und arbeiten? Wie werden unsere Städte, Häuser, Wohnungen aussehen? Wie hat/wird der „Megatrend Frauen“ unsere Gesellschaft verändern? Was heißt das alles für „neues“ Reisen und den alpinen Tourismus im Besonderen?

"Transformation (im)possible - Wie kann, soll oder muss sich der Berg - Tourismus verändern?"

Gerald ZIEGLER (zugesagt) ist Business Guide, Zukunftsgestalter und Potenzialentfalter (https://www.thechangemaker.at)
Was heißt Change für die Destination Berg, was für die Leistungsträger, Unternehmer, Manager & Mitarbeiter? Wie könnte es erfolgreich funktionieren?

Alpine Visionen 1:
"Der Sommer am Berg im Dauerhoch?"

DI Vanessa Borkmann (https://www.iao.fraunhofer.de)
Starke Nachfrage, innovative Services & Produktentwicklungen, Ökologie, Emotion, Erleben & was noch?
Vanessa Borkmann, Forschungsleiterin FutureHotel Fraunhofer Institut, Autorin „Der Alpentourismus der Zukunft“, nach 2018 zum zweiten Mal zu Gast am BBC21.

Alpine Visionen 2:
"Zukunft Skitourismus: Vier Herausforderungen"

Mag. Günther Aigner (https://www.zukunft-skisport.at)

Imageverlust des Skifahrens? Luxurisierung / Elitesport? – Klimawandel – Der schwarze Schwan: Covid-19 – Gibt es Alternativen?

Günther Aigner, Gründer & Leiter des FORUM ZUKUNFT SKISPORT erörtert zukünftigen Skitourismus unter Einbeziehung von Volkswirtschaft, Soziologie, Demografie, Sportwissenschaft, Klimaforschung, Natur- und Umweltschutz, Politik und Anthropologie.

Über das BERG.BAHN.CAMP

Was ist ein Barcamp?

Ein Barcamp (häufig auch BarCamp, Unkonferenz, Ad-hoc-Nicht-Konferenz) ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können teilweise aber auch bereits am Ende der Veranstaltung konkrete Ergebnisse vorweisen. (WIKIPEDIA)

Das besondere am BERG.BAHN.CAMP

Unser BERG.BAHN.CAMP – erstmals erfolgreich realisiert im Herbst 2018 – vereint alle Vorteile eines klassischen barcamps – offene Workshops, individuelle Präsentationen, intensive Diskussionen und Interaktion der Teilnehmer, selbstbestimmte Themenwahl und kreativ-konstruktive Atmosphäre – mit den Vorteilen traditioneller Formate wie Impulsreferate, themenzentrierte Keynotes, Experten moderierte Sessions… networking & crowd of knowledge rund ums Jahr inklusive.

Wer trifft sich beim BERG.BAHN.CAMP?

Das BBC hat sich mittlerweile weiterentwickelt und spricht aktuell eine breite Zielgruppe an – Destination Berg sozusagen: Rund 80 internationale Fach- & Führungskräfte der Seilbahn & Zulieferindustrie, der Berggastronomie & -hotellerie, der Skischulen & des Sportgeräteverleih sowie des Tourismus in Österreich, Deutschland, Schweiz & Südtirol und ist so neben dem Wissensaustausch gleichzeitig ein perfekter Platz für Networking, das Erarbeiten & Starten neuer Kooperationen und Projekte!

MOUNTAIN.ART

Eine Live-Fotoausstellung die wächst, selber Teil des Changes ist, mit jedem Porträt sich laufend ändert.
Aria SADR- SALEK & Juan VICCI

MEX.MAG 01/2021

Programm

Mittwoch 22.09.2021

Tag 1: "Alpiner Tourismus & Change"

Anreise & Check-in
Tagungshotels Neukirchen am Großvenediger

ab
16:00

Besichtigungs- & Gesprächsmöglichkeiten
open space mit Wirtschaftspartnern

18:00

Begrüßungscocktail im Tauriska Kammerlanderstall Neukirchen inkl. „Jazz im Dorf“

Jazz im Dorf begleitet uns durch den Abend – als Dinner Jazz, swinging mountains & more

18:45

Begrüßung & Eröffnung
  Wolfgang Eder, MOUNTAIN.EXCELLENCE
  Gerald Pichlmair, Herausgeber SI
  Bernhard Gruber, Vorstand Bergbahnen Wildkogel

19:00
20:00

MEX.GEIST.GIPFEL
„Die Berge werden weiblich(er) – Alpiner Tourismus im Change Modus?“
Über alpinen Tourismus im hier & heute, starke Frauen & sanfte Qualitäten im Bergtourismus, Mythen & Paradigmenwechsel, neue & alte Cash Cows…

Wolfgang EDER im Gespräch mit Beate RUBATSCHER (GF Gletscherbahnen Pitztal & Kaunertal), Annemarie KRÖLL (Prokuristin Zillertal Arena), Mag. Isabella DSCHULNIGG-GEISSLER (GF Saalbacher Bergbahnen) – alle angefragt

anschl. gemeinsames Abendessen in der Venediger Stubn

Donnerstag 23.09.2021

Tag 2: "Panta rhei - Alles bewegt sich fort,
und was bleibt, was wird?"


Change is now, is every where... Gesellschaftlicher & individueller Wandel – Folgen & Herausforderungen für den Tourismus. Analysen, Ideen, Szenarien...

09:00

Auffahrt ab Neukirchen zur Bergstation Wildkogelbahn

09:30
10:00

Begrüßung & Einführung
  Wolfgang Eder, MOUNTAIN.EXCELLENCE
  Bernhard Gruber, Vorstand Bergbahnen Wildkogel

inkl. „Servus, kennen wir uns schon?“

10:00
10:15

Covid 2021ff
Überblick zur aktuellen Situation Regionen, Skigebiete, Leistungsträger (Wolfgang Eder)

10:15
11:15

Keynote 1-21
„CHANGE – Wohnen, Leben und Reisen  in der Zukunft

Oona HORX-STRATHERN
Wie werden wir in der Zukunft leben und arbeiten? Wie werden unsere Städte, Häuser, Wohnungen aussehen? Wie hat/wird der „Megatrend Frauen“ unsere Gesellschaft verändern? Was heißt das alles für „neues“ Reisen und den alpinen Tourismus im Besonderen?

11:15
11:45

Kaffeepause

11:45
12:45

Keynote 2-21
„Transformation (im)possible – Wie kann, soll oder  muss sich der Berg – Tourismus verändern?“

Gerald ZIEGLER
Was heißt Change für die Destination Berg, was für die Leistungsträger, Chancen & Risken…

12:45
13:00

Gespräch mit den Referenten

13:00
14:00

Lunch

14:00
14:15

Produktpräsentationen 1 & 2

14:15
15:15

Sessions part 1
Session 1 zB. Schwerpunkt Bergbahnen, Session 1-2…
Session 2 zB. Skischulen, Verleiher, Session 2-2…
Sessions parallel: Dauer je 30 Minuten, Wechsel möglich

15:15
15:30

Kaffeepause

15:30
15:45

Produktpräsentationen 3 & 4

15:45
16:45

Sessions part 2
Session 3-1, Session 3-2, Session 4-1, Session 4-2

16:45
17:15

Sessions 5

17:15
18:00

Spaziergang Wildkogel & Seenrundweg
inkl. Präsentation der Region Wildkogel – Arena

18:00
18:45

Apero & Jazz am Berg
Jazz am Berg begleitet uns durch den Abend – als Dinner Jazz, swinging mountains & more

18:45
20:00

SI Podium future@mountain
„Fremdenverkehr. Tourismus. Lebensräume. – Über Einheimische & Ausheimische, Gastgeber & Gäste“

Moderation: Gerald Pichlmair, Herausgeber SI Seilbahn International

Teilnehmer:
Lukas Krösslhuber (Lebensraum Wilder Kaiser),
Eva Haselsteiner (Salzburgerland Tourismus),
Fred Fettner (Tourismus Wissen Quarterly),
Bernhard Gruber (Vorstand BB Wildkogel & Sprecher Initiative „Lebensraum Oberpinzgau“)

20:00

GENUSS.GIPFEL
auf Einladung der Bergbahnen Wildkogel
„Kulinarische Highlights auf 2.000 m“

22:30
23:00

Talfahrt

ganztägig Besuchs- & Gesprächsmöglichkeiten
im open space am Berg

Freitag 24.09.2021

Tag 3: "Change am Berg - Alpiner Tourismus Innovativ"

Szenarien, Optionen, Projekte, best & next practice, Chancen...

08:30
09:00

Auffahrt ab Neukirchen zur Bergstation Wildkogelbahn

09:00
09:15

Warm up
Wolfgang Eder

09:15
10:00

Impulsreferat 2
„Alpine Visionen 1: Der Sommer am Berg im Dauerhoch?“
Starke Nachfrage, innovative Services & Produktentwicklungen, Ökologie, Emotion & Erleben & was noch?

10:00
10:15

Kaffeepause

10:15
10:30

Produktpräsentationen 3

10:30
11:30

Sessions part 4
Session 6-1 & Session 6-2, Session 7-1 & Session 7-2

11:30
12:00

Kaffeepause

12:00
12:30

Sessions part 5
Session 8-1, Session 9-1

12:30
12:45

Kaffeepause

12:45
13:30

Impulsreferat 3
Alpine Visionen 2: „Die Zukunft des Wintersports in den Alpen“: Skisport als elitäres Vergnügen? als Luxus a la USA oder als – auch nur mehr – regionales Thema a la Corona, neue Märkte & dynamic pricing, …

Prof. FH Hubert J. SILLER, langjähriger Leiter des Department für Tourismus- & Freizeitwirtschaft am MCI Innsbruck.

13:30

Was da noch zu sagen ist…
Plenum

13:45

Zusammenfassung & Ausblick, Verabschiedung
  Wolfgang Eder, MOUNTAIN.EXCELLENCE
  Ing. Rudi Göstl, Vorstand Bergbahnen Wildkogel

14:00

Ende

ganztägig bis 15.00 Besuchs- & Gesprächsmöglichkeiten
im open space am Berg

Impulse

Lebensraum Wilder Kaiser – Strategie 2024

Lukas Krösslhuber
GF Region Wilder Kaiser
www.wilderkaiser.info

Sessions

Überblick behalten mit Clair

Sasa Maretic
Product Manager Clair / Doppelmayr
clair.cc

Online Ticketverkauf

Markus Weyrer
Sales Director DACH - Axess
www.teamaxess.com

Kanarienvogel Niederösterreich? Neupositionierung kleiner Skigebiete am Beispiel von St. Corona am Wechsel und Annaberg

Markus Redl
GF ecoplus Alpin
www.ecoplus.at

Lade-Infrastruktur - Voraussetzung für erfolgreiche E- Mobilität

Peter Schitter
GF bike-energy
bike-energy.com

Chancen und Möglichkeiten im Bereich Pricing

Andreas Föger
www.catalate.com

Best Practice Sommer am Beispiel Are/Schweden und Kronberg/Schweiz

Werner Vetter
GF Faszinatour
www.faszinatour.eu

Erlebnisplanung, Inszenierung & Verkauf - Trends nach der Pandemie

Martin Schobert
Saint Elmos Tourismusmarketing www.saint-elmos.com
Günther Praher
incert eTourismus www.incert.at

Livestream jetzt interaktiv

Peter Zver
Sales & Marketing - Panomax
www.panomax.com

Snowbeast und Pipe Monster

René Mannhart
CEO Zaugg AG
www.zaugg.swiss

Digital Reality für den Bergtourismus

Gerald Stöllnberger
360° Perspektiven
360perspektiven.com

Kunst.Kultur.Kulinarik

Jazz im Dorf
mit dem Meschugge Quintett

Mittwoch, 23.09.2021, Wildkogel Arena Bergrestaurant

Unplugged am Berg
mit Thomas Reitsamer & Friends

Donnerstag, 24.09.2021, Wildkogel Arena Bergrestaurant

Die Veranstaltung wird geführt und moderiert von

Teilnehmer

Günther Praher, Incert e-Tourismus (https://www.incert.at)
Peter Schitter, bike energy (https://bike-energy.com)
Peter Zver, Panomax (https://www.panomax.com)
Karin Bachleitner, Axess (https://www.teamaxess.com)
René Mannhart, CEO Zaugg AG (https://www.zaugg.swiss)
Thomas Peroutka, Lympik GmbH (https://www.lympik.com)
Hansjörg Pflauder, BB Bad Kleinkirchheim (https://www.badkleinkirchheim.com)
Stefan Putz, Schmittenhöhebahn AG Gastro (https://www.schmitten.at/de/Kulinarik)
Jürgen Pichler, Doppelmayr AG (https://www.doppelmayr.com)
Sasa Maretic, Doppelmayr AG (https://www.doppelmayr.com)
Anton Unterweger, Montana (https://www.montana-international.com)
Florian Heiß, P8 (https://www.p8.eu)
Michael Perlornigg, Steinmayr (https://www.steinmayr.co)
Gerald Stöllnberger, 360° (https://360perspektiven.com)
Daniel Egger, Autor (https://www.danielegger.com)
Gerald Ziegler, Autor (https://www.thechangemaker.work)
Oona Horx-Strathern, Autorin (https://www.strathern.eu)
Complojer Patrick, SKIAREA MIARA Srl-GmbH (https://www.skiareamiara.it)
Gerald Pichlmair, Seilbahn International (https://www.simagazin.com)
Tamara Mair, Seilbahn International (https://www.simagazin.com)
Mag. Günther Aigner, Zukunft Skisport (https://www.zukunft-skisport.at)
Prof. Dr.-Ing. Vanessa Borkmann, Fraunhofer IAO (https://blog.iao.fraunhofer.de/author/vanessa-borkmann)
Guido Ammon, CALAG (https://www.calag.ch)
Roland Niedermayer, Pool Alpin (https://www.pool-alpin.com)
Ramon Cos, Covima Belts (https://covimafunibelt.com)
Tom Pavelka, Loop 21 (https://www.loop21.net)
Daniel Steininger, Wintersteiger (https://www.wintersteiger.com)
Lukas Krösslhuber, Tourismusverband Wilder Kaiser (https://www.wilderkaiser.info)
Werner Vetter, faszinatour (https://www.faszinatour.eu)
Beate Rubatscher, Kaunertaler Gletscher (https://www.kaunertaler-gletscher.at)
Henrik Volpert, Nebelhornbahn-AG (https://www.ok-bergbahnen.com/bergbahnen/nebelhornbahn)
Anna Griesser, Pitztaler Gletscher (https://www.pitztaler-gletscher.at)
Albert Albenberger, Serleslifte Mieders (https://www.stubai.at/skigebiete/serlesbahnen/)
Isabella Dschulnigg, Bergbahnen Saalbach (https://www.saalbach.com/de/sommer/bergbahnen)
Fred Fettner, Tourismus Wissen Quarterly u.a. (http://tourismuswissen.tai.at)
Mag. Siegfried Rumpfhuber, CEO Original+ (www.original.plus)
Mario Orgler, Sales Mountain Sports GmbH (www.mountainsports.cc)
Dr. Ferdinand Hager, Vorstand feratel media technologies AG (www.feratel.at)
Peter Schoner, feratel AG (www.feratel.at)
Elmar Stimpfl, Brand Manager, OneMore Srl (www.one-more.info)
Dr. Mattesich Michael, CEO Sitour Marketing (www.sitour.at)
Mag. (FH) Dieter Haas, COO COVIMA SL (www.covimafunibelt.com)
Verena Sowa, Market Managerin (www.pricenow.ch)
Emanuel Wohlfarter, CEO sunkid (www.sunkidworld.com)
Martin Dolezal, CEO (www.snowsports.at)
Martin Schobert, CEO (www.saint-elmos.com)
Felix Viehauser, CEO (www.seilbahn.net)
Roland Niedermayer, Pool Alpin (https://www.pool-alpin.com)
Alexandra Ferenczy, INTERMAPS GmbH (https://www.intermaps.com)
Andreas Föger, catalate (https://de.catalate.com)
Thomas Wiedner, outdooractive GmbH (https://www.outdooractive.com)
Eva Haselsteiner, Salzburgerland tourismus gmbh (https://www.salzburgerland.com)
Alexander Brandtner, Vertretung Ö/BRD, Remec AG (https://www.remec.ch)
DI Johannes Triebnik, Input Projektentwicklungs-GmbH (www.input-projekt.com)
Andreas Innerhofer, Bergbahn AG Kitzbühel (www.kitzski.at)
Klaus Mairoser, MND Austria (www.mnd.com)
Helmut Müller, Input Projektentwicklungs-GmbH (www.input-projekt.com)
Markus Brudermann, Bergbahnen Pillersee (www.bergbahn-pillersee.com)
Josef Kurz, Bergbahnen Zahmer Kaiser (www.zahmerkaiser.com)
Florian Partel, T-Quadrat Tourmisconsulting (LinkedIn)
Ramona Arendt, Berge-Fitness–Mental-Coach (https://ramona-arendt.de)
Thomas Fleischhacker, Hochzeiger Bergbahnen (www.pitztal.com)
Stefan Richter, Smart Pricer GmbH (www.smart-pricer.com)
Aria Sadr-Salek, Fotokunst (https://sadr-salek.at)
Rene Schuchter, Doppelmayr Seilbahnen (www.doppelmayr.com)
Daniel Spierer, Ruhe & Pol (www.ruheundpol.de)
Daniel Steinbauer, Doppelmayr Seilbahnen (https://clair.cc)
Simone Strobl, Seilbahn International (www.simagazin.com)
Juan Vicci, Fotokunst (https://sadr-salek.at)
wird laufend erweitert…

Für die Wildkogel-Arena:
Bernhard Gruber, Vorstand Bergbahnen Wildkogel (https://wildkogel-arena.at)
Ing. Rudi Göstl, Vorstand Bergbahnen Wildkogel (https://wildkogel-arena.at)

Veranstalter: MOUNTAIN.EXCELLENCE
Wolfgang Eder
Iva Petras
(Assistenz & Organisation)

Leistungen

All-In
Standard

€ 490

All-In
Early BirD

€ 450

Tagesticket Donnerstag

€ 260

Storno Bedingungen

Stornierungen sind bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Für Terminabsagen bis 4 Wochen vor Beginn verrechnet wir 50% Stornokosten, danach 75% der gewählten Teilnahmegebühr.
Eine Übertragung auf einen anderen Teilnehmer ist möglich.

Organisatorisches

Veranstaltungsort: Wildkogel-Arena Neukirchen / Bramberg im Salzburger Land
Anmeldung: per Mail an bbc@mountain-excellence.com oder über unser Anmeldungsformular
Sessions/Themenvorschläge: per Mail an bbc@mountain-excellence.com oder über unser Anmeldungsformular
Dauer: Mittwoch Nachmittag bis Freitag Mittag
Anreise: Mittwoch Nachmittag
Beginn: Mittwoch 18:00 mit Begrüßungscocktail
Ende: Freitag 14:00
Übernachtung in unseren Partner Hotels:

Kennwort "BBC 21"

Barbara Kammerlander
Schlossgasse 15
A-5741 Neukirchen am Großvenediger
Tel.: + 43 (0) 6565 6231-0
info@hotel-kammerlander.at
www.hotel-kammerlander.at

Marktstraße 64
A-5741 Neukirchen am Großvenediger
Tel.: +43 (0) 6565 6204
info@venediger-lodge.at
www.venediger-lodge.at

Partner

Stand September 2021. Änderungen im Programmablauf etc. vorbehalten. Alle Rechte bei MOUNTAIN.EXCELLENCE (WEC GmbH & Co.KG)

© 2021 Mountain Excellence

Nach oben