PRAXIS.INNOVATION.WISSEN.LÖSUNGEN.NETWORKING.

BERG.BAHN.CAMP 2022

21.09. - 23.09.2022
Oetztal / Soelden / Tirol

Über die Zukunft & Kunst menschlicher & technologischer
Dienstleistungen am Berg

Über das BERG.BAHN.CAMP

Unser mittlerweile schon traditionelles BERG.BAHN.CAMP findet ab 2022 wie bisher alljährlich im September zum gewohnten Termin 21.03. –  23.09.2022 statt.

Inhalte

Inhaltlich bestimmen wie schon bisher zukunftsorientierte Fragen und Innovationen des alpinen Bergtourismus, neue Infrastrukturen und Services – aber auch Fragen des Mitarbeitermanagements etc. diese intensive Veranstaltung mit internationaler Ausrichtung.

Teilnehmer:innen

gezielt sprechen wir mit diesem Format die Führungskräfte der Destination Berg an:
Fach- & Führungskräfte der Seilbahn- & Zulieferindustrie, der Berggastronomie & -hotellerie, der Skischulen des Sportgeräteverleih sowie des Tourismus in der DACH Region Südtirol

NEU ab 2022 - OPEN SPACE INNOVATION PITCHES

Im Rahmen des BBC stellen führende Unternehmen unserer Branche bis hin zu Start Ups ihre Neuigkeiten, innovativen Produkte in jeweils 20 bzw. 10 minütigen Pitches exklusiv den Teilnehmergruppen vor. Unmittelbar und persönlich – sozusagen hands on – erfahren unsere Teilnehmer in den Innovativen Showrooms die neuesten Entwicklungen und Produktinformationen aus erster Hand.

Das besondere am BERG.BAHN.CAMP

Unser BERG.BAHN.CAMP vereint alle Vorteile eines klassischen Barcamps – offene Workshops, individuelle Präsentationen, intensive Diskussionen und Interaktion der Teilnehmer, selbstbestimmte Themenwahl und kreativ konstruktive Atmosphäre mit den

Vorteilen traditioneller Formate wie Impulsreferate, themenzentrierte Keynotes, Experten moderierte Sessions…
Bei allen Formaten wird auf inhaltliche Aktualität, touristische Relevanz und hohe Praxistauglichkeit größtes Augenmerk gelegt und gleichzeitig immer gemeinsam über den „Branchen Tellerrand“ hinausgeblickt.

Und: Networking Crowd of Knowledge rund ums Jahr inklusive!

Keynote 2022

"Service 3.0 – Erfolgsfaktor Gästezufriedenheit"

Welche prägenden Faktoren, Erwartungen, Bedürfnisse etc. bestimmen wesentlich den aktuellen & zukünftigen Erfolg des alpinen Ganzjahres Tourismus?
Michael PARTEL (zugesagt)
Studienautor Best Summer & Best Ski Resort, GF Mountain Management GmbH (http://www.mountain-m.com)

MEX.MAG 01/2022

Programm

Mittwoch 21.09.2022

Tag 1: "Service 3.0"

Anreise & Check-in
***** Hotel Das Central, Sölden/Ötztal

18:00

Begrüßungscocktail

19:00
20:00

Begrüßung & Eröffnung
Wolfgang Eder, MOUNTAIN.EXCELLENCE
Gerald Pichlmair, Herausgeber SI
Jakob Falkner, GF Bergbahnen Sölden

MEX.GEIST.GIPFEL
„Zukunft Alpentourismus am Beispiel Ötztal“

Wolfgang Eder im Gespräch mit Jakob Falkner (GF Bergbahnen Sölden), Oliver Schwarz (GF Ötztal Tourismus)

 

anschl. gemeinsames Abendessen
im ***** Hotel Das Central

Donnerstag 22.09.2022

Tag 2: "Service 3.0"

Über die Zukunft & Kunst menschlicher &
technologischer Dienstleistungen am Berg

09:00
Auffahrt ab Sölden zur Mittelstation Gaislachkogel

09:30
10:00

Begrüßung & Einführung
inkl. „Who is Who“

10:15
11:15

Keynote 2022
„Service 3.0 – Erfolgsfaktor Gästezufriedenheit“

Welche prägenden Faktoren, Erwartungen, Bedürfnisse etc. bestimmen wesentlich den aktuellen & zukünftigen Erfolg des alpinen Ganzjahres-Tourismus?

Michael Partel (zugesagt)

11:30
12:00

Kaffeepause

12:00
13:00

Impuls 1-22
„Wir fokussieren uns auf den höchsten Qualitäts- und Servicelevel!“


Bernhard Bründl (zugesagt)

13:00
14:00
Lunch im FALCON

14:00
15:00

Impuls TECHNIK & UMWELT 1

„Der grüne Berg im Seilbahneralltag“ – Dr. Gunther Suette

15:00
16:45

Open Space INNOVATION PITCHES
In jeweils 20 minütigen Pitches stellen führende Unternehmen unserer Branche, Start Ups etc. ihre Neuigkeiten, innovativen Produkte

16:45
17:00

Kaffeepause

17:00
18:00

Impuls 2-22
„Innovative Technologien als Serviceverstärker im alpinen Tourismus“

Jörg Eugster (zugesagt)

18:00
19:00

Impuls TECHNIK & UMWELT 2

„Regionales Wildpflanzensaatgut zur Begrünung in Skigebieten“ – DI Christian Tamegger

19:00
20:00

Impuls TECHNIK & UMWELT 3

„Skiindustrie 2030“ – Sigi Rumpfhuber

20:00

Apero & Jazz am Berg

20:30

„Kulinarische Highlights auf 2.000 m“
auf Einladung der Bergbahnen Sölden im A la carte Restaurant FALCON (Mittelstation Gaislachkogel)

23:00

Talfahrt

Freitag 23.09.2022

Tag 3: "Service 3.0"

Alpiner Tourismus Innovativ: Szenarien, Optionen,
Projekte, best & next practice, Chancen…

08:30
09:00
Auffahrt ab Sölden zur Mittelstation Gaislachkogel

09:00
09:15

Warm up
Wolfgang Eder

09:15
10:15

Impuls 3-2022
„Berg. Idee. Marke. Alpin Tourismus 3.0“

Dr. Christoph Engl (zugesagt)

10:15
10:30

Kaffeepause

10:30
12:15

Sessions, Sessions, Sessions, …

Sessionline 1 „Mitarbeiter, Team & more“
10:30 – 11:00 „Mit gesunden Mitarbeitern zum gesunden Unternehmen“ (Daniel Spierer)
11:00 – 11:30 „Erfolgreich kommunizieren mit Mitarbeitern & Gästen“ (Benny Pregenzer)
11:30 – 11:45 Kaffeepause
11:45 – 12:15 Session tba

Sessionline 2 „Ski. Board. Winter 2030“
10:30 – 11:00 „Ski.Board.Winter 2030“ – Szenarien zur Zukunft des alpinen Wintersports (Markus Redl)
11:00 – 11:30 „Skischule 2030“ (Martin Dolezal)
11:30 – 11:45 Kaffeepause
11:45 – 12:15 „Learn how 2 Ski“ österr. Skifahrtechnik als Online-Tool = besser Skifahren“ (Wolfgang Heinzl)

Sessionline 3 „Bike the future“
10:30 – 11:00 „Bike Republic Sölden“ (Dominik Linser)
11:00 – 11:30 „Lade-Infrastruktur als Erfolgsfaktor für zufriedene Gäste & höhere Umsätze“ (Peter Schitter)
11:30 – 11:45 Kaffeepause
11:45 – 12:15 „Bewegte Bilder & bewegte Menschen! – Szenenspezifische Inszenierungen als Botschaft vom Berg“ (Gerald Stöllnberger)

12:15
12:30

Kaffeepause

12:30
13:30

Impuls 4-2022
„Szenarien zur Zukunft von Technik & Service am Berg“

Prof. Peter Zellmann (zugesagt)

13:30

Was da noch zu sagen ist…
Plenum

13:45

Zusammenfassung & Ausblick, Verabschiedung

14:00

Ende


WICHTIG: Im Anschluss Besuch 007 ELEMENTS

Impulse

Bernhard Bründl (zugesagt)
Aufsichtsrat Vorsitzender Sport Bründl - 31 Shops, 550 Mitarbeiter Leiter der Bründl Akademie, Berater Bereich Führungskräfte / Mitarbeiter Entwicklung bei diversen Bergbahnen

Jörg Eugster (zugesagt)
der Botschafter der digitalen Zukunft über digitale Transformationen, Chancen & Risken

Dr. Christoph Engl (zugesagt)
CEO Oberalp Gruppe (Salewa, Dynafit, ...), ehem. GF Südtirol Marketing, Brand Trust

Der „grüne“ Berg im Seilbahneralltag

Dr. Gunther Suette (zugesagt)
Präsident OITAF Umweltausschuss, Experte für Beschneiungsanlagen, Pistenbau, Geologie, Hydrologie, Hydrogeologie, Umweltschutz

> zur Vortragsskizze

DI Christian Tamegger (zugesagt)
Verkaufsleitung Neues Grün
KÄRNTNER SAATBAU e.Gen.

Peter Zellmann

Prof. Peter Zellmann (zugesagt)
Leiter Institut für Freizeit und Tourismusforschung Wien

Session.Lines

Thematische Schwerpunkte bestimmen die jeweilige Sessionline und geben so
die Möglichkeit sich sein höchst persönliches BBC – Programm zusammenzustellen.

SESSION.LINE 1: "Mitarbeiter, Team & More"
Mit gesunden Mitarbeitern zum gesunden Unternehmen

Daniel Spierer
GF Ruhe & Pol
https://ruheundpol.de

Erfolgreich kommunizieren mit Mitarbeitern & Gästen

Benny Pregenzer
Vorstand BB Fiss – Ladis, Leiter Projektgruppe Mitarbeiter FV Seilbahnen
www.serfaus-fiss-ladis.at

SESSION.LINE 2: "Ski. Board. Winter 2030"
Ski.Board.Winter 2030 - Szenarien zur Zukunft des alpinen Wintersports

Markus Redl
Geschäftsführer ecoplus Alpin GmbH, Niederösterreich
www.ecoplus.at

> zur Kolumne "Nach dem Winter ist vor dem Winter"

Skischule 2030

Martin Dolezal
GF Snowsports Academy, Präsident Wiener Ski-& Snowboardlehrer-Verband
www.snowsports.at

LEARN HOW 2 SKI: Österreichische Skifahrtechnik als Online-Tool = besser Skifahren

Wolfgang Heinzl
Vizepräsident Wiener Ski-& Snowboardlehrer-Verband
www.snowsports.at

SESSION.LINE 3: "Bike the Future"
Bike Republic Sölden

Dominik Linser
El Presidente Bike Republic Sölden & Projektleiter, TVB Ötztal – Sölden
https://bikerepublic.soelden.com

Lade-Infrastruktur als Erfolgsfaktor für zufriedene Gäste & höheren Umsätzen

Peter Schitter
CEO bike energy
https://bike-energy.com

Bewegte Bilder & bewegte Menschen! Szenenspezifische Inszenierungen als Botschaft vom Berg

Gerald Stöllnberger
Geschäftsführer, 360 Perspektiven GmbH
https://360perspektiven.com

More to come!

Die Veranstaltung wird geführt und moderiert von

Teilnehmer

Jakob Falkner, GF BB Sölden (www.soelden.com)
Günther Praher, Incert e-Tourismus (www.incert.at)
Philipp Falkner, Ass. GF BB Sölden (www.soelden.com)
Benny Pregenzer, GF Bergbahnen Fiss-Ladis (www.serfaus-fiss-ladis.at)
Peter Schitter, bike energy (www.bike-energy.com)
Peter Zver, Panomax (www.panomax.com)
René Mannhart, CEO Zaugg AG (www.zaugg.swiss)
Hansjörg Pflauder, BB Bad Kleinkirchheim (www.badkleinkirchheim.com)
Jürgen Pichler, Doppelmayr AG (www.doppelmayr.com)
Anton Unterweger, Montana (www.montana-international.com)
Florian Heiß, P8 (www.p8.eu)
Michael Perlornigg, GF Steinmayr Insureance (www.steinmayr.co)
Gerald Stöllnberger, 360° (www.360perspektiven.com)
Daniel Steininger, Wintersteiger (www.wintersteiger.com)
Theresa Gstrein, Events Bergbahnen Sölden (www.soelden.com)
Christoph Engl, CEO Oberalp (www.oberalp.com)
Marzia Mendini (www.oberalp.com)
Matthias Lechthaler, Pool Alpin CH, (www.pool-alpin.ch)
Ramona Arendt (www.ramona-arendt.de)
David Zumstein (www.zumstein-service.ch)
Christian Mönig, Kässbohrer (www.pistenbully.com)
NN., Kässbohrer (www.pistenbully.com)
NN., Kässbohrer (www.pistenbully.com)
Johannes Knapp (www.incert.at)
Florian Krimbacher (www.incert.at)
Gerlinde Born, Land Salzburg Leiterin Arbeitsgruppe Schi- & Golfanlagen, (www.salzburg.gv.at/themen/umwelt/arbeitsgruppe-ski-und-golfan)
Guntram Tschol (www.tgu-metall.at)
Oliver Schwarz, GF Ötztal Tourismus (www.oetztal.com)
Thomas Fleischhacker*, GF Bergbahnen Hochzeiger -Pitztal (www.pitztal.com/de/region/lifte-und-bahnen/lifte-bahnen-hochzeiger)
Werner Vetter, CEO faszinatour (www.faszinatour.eu)
Beate Rubatscher*, GF Kaunertaler & Pitztaler Gletscher (www.kaunertaler-gletscher.at)
Henrik Volpert, GF Nebelhornbahn-AG (www.ok-bergbahnen.com/at/bergbahnen/nebelhornbahn)
Albert Albenberger, Serleslifte Mieders (www.stubai.at/skigebiete/serlesbahnen)
Fred Fettner, Tourismus Wissen Quarterly u.a. (www.tourismuswissen.tai.at)
Mag. Siegfried Rumpfhuber, CEO Original+ (www.original.plus)
Mario Orgler, Sales Mountain Sports GmbH (www.mountainsports.cc)
Dr. Ferdinand Hager, Vorstand feratel media technologies AG (www.feratel.at)
Martin Dolezal, CEO Snowsports GmbH (www.snowsports.at)
Bernhard Gruber, Vorstand Bergbahnen Wildkogel (www.wildkogel-arena.at/bergbahnen/bergbahnen-wildkogel)
Mag. Markus Redl, MAS MPA, Geschäftsführer Niederösterreichische Bergbahnen Beteiligungs Gesellschaft m.b.H (www.noe-bbg.at)
Ignaz Zopp, GF Bergbahnen SkiArena Andermatt – Sedrun (www.skiarena.ch)
Beat von Denschwanden, Leiter Betrieb & Technik Bergbahnen Melchsee-Frutt (www.melchsee-frutt.ch)
Michael Lintschinger, Verkauf, Steurer GmbH (www.steurer-systems.com)
Robert Ranzi, Standortagentur Tirol (www.standort-tirol.at)
Michael Partel, GF Mountain Management GmbH (www.mountain-management.com)
Bernhard Bründl, AR Vorsitz Bründl Sports Gruppe (www.bruendl.at)
Jörg Eugster, Botschafter der digitalen Zukunft (www.eugster.info)
Gunther Suette, Präsident OITAF Umweltausschuss
Christian Tamegger, Verkaufsleitung Neues Grün, Kärntner Saatbau (www.saatbau.at)
Peter Zellmann, Leiter Institut für Freizeit- und Tourismusforschung, Wien (www.freizeitforschung.at)
Daniel Spierer, GF Ruhe & Pol (www.ruheundpol.de)
Wolfgang Heinzl, Vizepräsident Wiener Ski-& Snowboardlehrer-Verband (www.snowsports.at)
Dominik Linser, „El Presidente Bike Republic Sölden & Projektleiter TVB Ötztal – Sölden (www.bikerepublic.soelden.com)
Ingrid Maier –Schöppl*, GF TVB Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg (www.wildkogel-arena.at)
Franz Patscheider, Patscheider Sport GmbH Serfaus (www.patscheider.com)
Robert Horntrich, St.Johanner Bergbahnen GmbH (www.bergbahnen-stjohann.at)
Sven Thoenes, Kapthon AG (www.kapthon.com)
Daniel Mur – Spiegel, Speed U Up GmbH (www.speed-u-up.at)
Ulrich Stauffacher, Speed U Up GmbH (www.speed-u-up.at)
Sarah Huber, Speed U Up GmbH (www.speed-u-up.at)
Robert Horntrich, St.Johanner Bergbahnen GmbH (www.bergbahnen-stjohann.at)
Andrea Steiner, General Solutions GmbH (www.general-solutions.at)
Florian Falkner, General Solutions GmbH (www.general-solutions.at)
Helmut Dollnig, Patscheider Sport GmbH Serfaus (www.patscheider.com)
Michael Ölhafen, Locandy GmbH (www.locandy.com)
Stefan Richter, Smart Pricer GmbH (www.smart-pricer.com)
Michael Mader, Smart Pricer GmbH (www.smart-pricer.com)
* Termincheck

 

 

Veranstalter: Seilbahnen International & MOUNTAIN.EXCELLENCE
Gerald Pichlmair, Seilbahn International (www.simagazin.com)
Thomas Surrer, Seilbahn International (www.simagazin.com)
Simone Strobl, Seilbahn International (www.simagazin.com)
Wolfgang Eder

Leistungen

BBC 2022
Early Bird
€ 540
BBC 2022
Standard
€ 590
Tagesticket Donnerstag
€ 320

Storno Bedingungen

Stornierungen sind bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Für Terminabsagen bis 4 Wochen vor Beginn verrechnen wir 50% Stornokosten, danach 75% der gewählten Teilnahmegebühr. Eine Übertragung auf einen anderen Teilnehmer oder auf das Folgejahr ist möglich.

Anmeldung

Partner

Stand Juli 2022. Änderungen im Programmablauf etc. vorbehalten. Alle Rechte bei MOUNTAIN.EXCELLENCE (by WEC GmbH & Co.KG)

© 2022 Mountain Excellence

Nach oben